Basteln, DIY, Party, Silvester
Kommentare 3

DIY Glückskekse aus Fimo basteln| mit Video

Essen kann man sie nicht, aber als Silvester-Deko kommen die selbst gemachten Glückskeks-Anhänger aus Fimo richtig gut an. Geschenkanhänger, Platzkarte oder Drinktopper … die Möglichkeiten sind endlos. Und gerade zu fortgeschrittener Stunde ist ein Namensschild am Trinkglas – entweder am Rand oder mit Kordel am Fuß des Glases – doch echt mal eine gute Idee. 🙂

diy-glueckskeks-anhaenger-aus-fimo-selber-machen-5

#hansguenther und ich haben beim letzten Video in diesem Jahr natürlich wieder die Kamera draufgehalten, um Dir Schritt für Schritt zu zeigen, wie Du die Fimo Glückskekse in nur 1,5 Stunden – inkl. Backen, Aushärten und Lackieren, ganz einfach selbst basteln kannst.

Natürlich gibt es hier auf dem Blog aber auch wieder die bebilderte Schritt-für-Schritt Anleitung … ein bisschen so wie Dinner for one. Das guckt man ja auch alle Jahre wieder 🙂

diy-glueckskeks-anhaenger-aus-fimo-selber-machen-1

Material für die Fimo Glückskekse

diy-glueckskeks-anhaenger-aus-fimo-selber-machen-2

Die Fimo Glückskekse basteln

Teil Dir die Modelliermasse in ca. Haselnuss-große Stücke ein und knete zuerst die weiße und dann die braune Masse. Ich empfehle Dir, immer zuerst die weiße Modelliermasse zu kneten, damit Du keine Farbe vom dunkleren Fimo an Deinen Fingern hast und das Weiß einfärbst.

diy-glueckskeks-anhaenger-aus-fimo-selber-machen-1

Rolle die weiße Modelliermasse mit dem Silikonroller auf einer nicht haftenden Unterlage (z.B. Backpapier, wenn Du keine Bastelmatte hast) aus und schneide mit dem Messer eine Wimpelform aus.

diy-glueckskeks-anhaenger-aus-fimo-selber-machen-2

Du kannst entweder den ersten Wimpel als Vorlage für die anderen nehmen oder Dir eine Papierschablone machen.

diy-glueckskeks-anhaenger-aus-fimo-selber-machen-3

Wenn Deine Fähnchen fertig sind, knetest Du die braune Modelliermasse jeweils zu einer Kugel und drückst sie mit den Fingern zu einem dünnen Fladen platt. Das Drücken mit den Fingern verleiht den Keksen im Vergleich zum Ausstanzen mit einer runden Form einen „authentischeren“ Look. Beim Backen ist’s ja auch nie symmetrisch. 😉

diy-glueckskeks-anhaenger-aus-fimo-selber-machen-4

Wenn Dein Fimo-Fladen rund und dünn ist, legst Du das weiße Fähnchen in eine der Ecken, klappst den Fladen zusammen, drückst die Enden platt und legst den Fimo-Keks wie bei echten Glückskeksen auch über den Rand und drückst die Enden auf beiden Seiten nach unten. So entsteht die für Glückskekse typische Form.

diy-glueckskeks-anhaenger-aus-fimo-selber-machen-5

diy-glueckskeks-anhaenger-aus-fimo-selber-machen-6

diy-glueckskeks-anhaenger-aus-fimo-selber-machen-7

Wenn Du die Fimo Glückskekse als Geschenkanhänger verwenden oder an den Fuß eines Wein- oder Sektglases binden willst, kannst Du ein Loch hineinstechen, durch das Du später dann eine Kordel fädeln kannst.

diy-glueckskeks-anhaenger-aus-fimo-selber-machen-10

Backe die Fimo Kekse nun bei 110°C Ober-/Unterhitze für ca. 30 Minuten. Beachte hier bitte die Herstellerinfo auf der Packung. Die Angaben können variieren.

Wenn alles ausgekühlt und ausgehärtet ist, lackierst Du Deine Kekse mit Matt- oder Klarlack, lässt alles trocknen und kannst abschließend die Namen Deiner Partygäste oder Neujahrswünsche auf das Fähnchen schreiben.

diy-glueckskeks-anhaenger-aus-fimo-selber-machen-12

diy-glueckskeks-anhaenger-aus-fimo-selber-machen-13

Das ist alles … und in nur wenigen Handgriffen hast Du eine echt coole DIY-Deko, passend zur Silvesterparty. Glückskekse sind ja irgendwie so ein Silvester-Ding!

diy-glueckskeks-anhaenger-aus-fimo-selber-machen-6

Tschüss, 2017! Hallo Abenteuer 2018!

Morgen, am 30.12. geht wie immer mein Jahresrückblick online. Da solltest Du auf jeden Fall vorbeischauen, denn neben meinen Highlights aus 2017 wartet auch ein selbst gestalteter Kalender zum Ausdrucken auf Dich!

Trotzdem möchte ich jetzt schon mal Danke für das tolle Jahr mit Dir sagen. Es macht riesigen Spaß mich mit Dir auszutauschen und mir lustige DIYs für Dich zu überlegen, die dann meistens auch in Video-Form auf YouTube landen! Neben dem Blog sind wir nämlich auch dort schon zu einer richtig coolen Community geworden, die stetig wächst. Unfassbar ❤

Natürlich hoffe ich, dass es in 2018 genauso toll weitergeht. Weil sich Anfang Januar aber das #mohntagsbaby zu uns auf den Weg macht, kann es sein, dass es zu Beginn des neuen Jahres etwas ruhiger hier und auf YouTube wird.

Ich habe zwar vorgearbeitet, weiß aber momentan nicht, ob das Kind es noch bis zum errechneten Termin in 3 Wochen aushält. Gerade fühlt es sich eher so an, als wolle das #mohntagsbaby schon früher umziehen!

Solltest Du also für ein paar Wochen nichts von mir hören, kannst Du davon ausgehen, dass das #mohntagsbaby eine andere Vorstellung von Zeitmanagement hat als die Mama.

Und genau deshalb wünsche ich Dir und Deinen Lieben auch schon einmal ein wunderbares, aufregendes und schönes neues Jahr! Rutsch gut rein, wir sehen uns bald wieder! ❤

diy-glueckskeks-anhaenger-aus-fimo-selber-machen-4

 

3 Kommentare

  1. Pingback: Freebie: Kalender 2018 mit Mond Phasen & mein Jahresrückblick 2017 | mohntage

  2. heyhey,
    das ist so eine coole Idee, worauf du immer kommst 🙂
    Ich hoffe ihr seid alle zusammen gut ins neue Jahr gekommen. Für 2018 wünsche ich dir viele tolle Erlebnisse, innige Momente mit dem Mohntagsbaby und dass sich alles so entwickelt wie du dir das wünschst.

    Liebe Grüße
    Jasmin mit dem gehäkelten Herzen

    Gefällt 1 Person

    • Hey meine Liebe! Vielen Dank. Auf die Idee bin ich gekommen, als ich Glückskekse … also die echten … gekauft habe und einer davon im Laden am Glasrand hing 😉 So kann es manchmal gehen. Musenknutscher. 😀 Ich wünsche Dir auch einen tollen Start ins neue Jahr! Wir sind ganz gemütlich reingerutscht und das Kind macht es sich scheinbar auch noch ein wenig gemütlich. Wir warten mal den 18.01. ab 🙂 Liebe Grüße!

      Gefällt mir

Macht Lärm!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s