Basteln, DIY, Weihnachten
Kommentare 7

Gold Ring Christbaumschmuck – DIY Mini Holiday Wreath | mit Video

Falls Du nach einer schönen Alternative zu herkömmlichem Christbaumschmuck suchst, die sich super einfach selbst basteln lässt, dann hätte ich heute etwas für Dich! Denn diese goldenen Ringe aus Basteldraht, die ein wenig an die vielen Holiday Wreath-DIYs erinnern, die gerade durch’s Web geistern, sind nicht nur schick, sondern super schnell selbst gemacht. Ich hatte richtig Lust, das mal auszuprobieren. Schließlich begegnen mir diese Ringe überall – weihnachtlich-festlich mit Eukalyptus und Ilex oder im Boho-Chic mit Makrame-Elementen … als Mobile … such bei Pinterest einfach mal nach Holiday Wreath oder Wallhanging. Dann wirst Du augenblicklich wissen was ich meine.

Irgendwie sind mir die großen Ringe aber zu viel des Guten. Und etwas Gewebtes oder Geknüpftes würde hier auf Dauer entweder zum Katzenspielzeug oder zum Staubfänger werden. Deshalb dachte ich mir: Mache ich sie doch mal in klein und als Anhänger für den Weihnachtsbaum. 🙂 So habe ich zumindest temporär etwas davon.

DIY-Christbaumschmuck-aus-Draht-selber-machen-Videotutorial-Mini-Holiday-Wreath-Pinterest-1

#hansguenther und ich haben übrigens wieder die Kamera draufgehalten, um Dir Schritt für Schritt zu zeigen, wie Du den selbst gebastelten Christbaumschmuck machen kannst. Aber – same old, same old – natürlich findest Du hier auch noch einmal die Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Bildern zum Nachmachen.

Materialliste

 

Den Christbaumschmuck basteln

Biege den Basteldraht entlang der Plastikkugel, um eine schöne Form zu erhalten. Schneide den Draht so ab, dass die Enden ein wenig überlappen und biege mit der Schmuckzange auf der einen Seite eine Öse und auf der anderen einen Haken, um den Drahtkreis zu verschließen.

DIY-Christbaumschmuck-aus-Draht-selber-machen-1

DIY-Christbaumschmuck-aus-Draht-selber-machen-2

DIY-Christbaumschmuck-aus-Draht-selber-machen-3

Ausgehend von dieser Runden Form kannst Du nun ausprobieren, worauf Du Lust hast. Für ein wenig Inspiration zeige ich Dir hier einfach mal vier Varianten, die ich gebastelt habe:

1. Draht und Kugel in der Mitte mit vielen Quasten

Für diesen Anhänger habe ich ein Stück Draht mit einer Kugel mittig im Drahtkreis befestigt.

DIY-Christbaumschmuck-aus-Draht-selber-machen-4

DIY-Christbaumschmuck-aus-Draht-selber-machen-5

Anschließend habe ich 4 kleine Quasten aus weißer Wolle geformt und sie am Drahtstück in der Mitte links und rechts von der Kugel befestigt.

DIY-Christbaumschmuck-aus-Draht-selber-machen-6

Die Quasten habe ich dann spitz zulaufend mit einer Schere in Form geschnitten.

DIY-Christbaumschmuck-aus-Draht-selber-machen-7

2. Ein Halbrund als Anhänger

Wenn Du keine Lust auf eine komplett Runde Form hast, kannst Du den Draht auch nur zur Hälfte in eine runde Form bringen und die oberen Enden im rechten Winkel zueinander biegen.

DIY-Christbaumschmuck-aus-Draht-selber-machen-8

DIY-Christbaumschmuck-aus-Draht-selber-machen-9

Verbinden kannst Du beides mit einer Holzkugel oder ein wenig Garn. Auch hier kannst Du wieder Quasten anbringen, wenn Du das möchtest.

DIY-Christbaumschmuck-aus-Draht-selber-machen-10

DIY-Christbaumschmuck-aus-Draht-selber-machen-11

3. Eine hängende Holzkugel innerhalb des Kreises

Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass ich zu Beginn der Bastelaktion keine Ahnung hatte, wie meine Anhänger aussehen sollen. Ich habe einfach ausprobiert, worauf ich Lust hatte und was mir gefallen hat. So ist auch dieser Anhänger entstanden, bei dem ich wieder eine komplette Rundung gebogen und innerhalb dieser Rundung eine Kugel mit Quaste befestigt habe.

Binde dafür zuerst die Quaste an die Kugel und schiebe dann ein Stück Draht hindurch, dass Du nach oben hin verzwirbelst und am Verschluss des Anhängers anbringst.

DIY-Christbaumschmuck-aus-Draht-selber-machen-13

DIY-Christbaumschmuck-aus-Draht-selber-machen-14

DIY-Christbaumschmuck-aus-Draht-selber-machen-15

4. Anhänger mit Kugel und Quaste am unteren Ende

Als letzte Idee habe ich wieder eine komplette Rundung gebogen und eine Kugel mit Quaste direkt auf den Draht aufgefädelt. Du siehst – es ist super einfach zu basteln und Du hast gefühlte 1.000 Möglichkeiten, Deine Christbaumanhänger ganz nach Deinen Vorstellungen zu gestalten.

DIY-Christbaumschmuck-aus-Draht-selber-machen-16

Die Christbaumanhänger fertigstellen und einfärben

Für den finalen Touch musst Du nun nur noch die Aufhängung mit einem stabilen Garn (ich empfehle Dir Kettgarn) anbringen. Eine simple, geknotete Schlaufe reicht da völlig aus.

DIY-Christbaumschmuck-aus-Draht-selber-machen-17

Wenn Du allerdings – so wie ich – Lust hast, Deinen Christbaumanhängern noch einen Tupfer Farbe zu verpassen, kannst Du die Spitzen der Quasten mit leicht verdünnter Textilfarbe einfärben.

Ich habe mir dazu ein Schnapsglas mit Wasser gefüllt, ca. 1/2 Teelöffel Textilfarbe darin aufgelöst und die Enden der Quasten für ca. 1 Minute darin eingeweicht.

DIY-Christbaumschmuck-aus-Draht-selber-machen-18

DIY-Christbaumschmuck-aus-Draht-selber-machen-19

DIY-Christbaumschmuck-aus-Draht-selber-machen-20

Das gefärbte Garn musst Du dann nur noch mit etwas Küchenkrepp abtupfen und alles gut trocknen lassen. Sobald die Wolle getrocknet ist, kannst Du Deinen Christbaumschmuck auch schon in den Baum hängen. ❤

Mehr DIY Ideen in der Weihnachtsschmiede

Mit meinen DIY-Anhängern bin ich übrigens Teil der Weihnachtsschmiede von Aileen Hannah. Noch bis zum 24. Dezember wird jeden Tag ein Türchen geöffnet, hinter dem sich eine tolle DIY- oder Rezeptidee verbirgt. Du solltest also unbedingt mal auf Aileens Blog be happy und bei den anderen kreativen Köpfen vorbeischauen, die sich wunderbar weihnachtliche Dinge für Dich ausgedacht haben! ❤

Gestern gab es beispielsweise einen genial leckeren No bake Winter-Cheesecake bei der lieben Rebecca von Sansanrebecca. Und morgen öffnet sich schon das 17. Türchen bei Judysdelight.

Frohe Weihnachten

Ich muss ja gestehen, dass ich mir einen kleinen Narren am Weihnachtsbaumschmuck-Basteln gefressen habe… Zumindest sieht mein Arbeitsplatz entsprechend wüst-weihnachtlich aus, wenn Du verstehst, was ich meine 😉

Hast Du eigentlich etwas, das in jedem Jahr an den Baum gehängt wird? Ein Lieblingsstück aus Kindertagen oder einen Fund aus dem Urlaub?

Unseren Baum zieren beispielsweise ein genähter Herr Shakespeare (aus London mitgebracht) und ein typischer irischer Pott voll Gold, den der Mann und ich bei unserem ersten Weihnachten in Irland geräubert haben. ❤

Und obwohl ich mir sicher bin, dass wir uns vor dem schönsten aller Feste noch einmal sehen und lesen, möchte ich Dir an dieser Stelle trotzdem schon einmal eine wundervolle Weihnachtszeit, ein rauschendes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen!  ❤

7 Kommentare

  1. hach, der Christbaumschmuck sieht wirklich richtig toll aus! Ich bin ja überhaupt kein Fan von dem typischen Weihnachtsschmuck – in rot, grün, gold und silber – das ist nicht so meins & so habe ich meine Wohnung auch mit vielen schlichten Elementen, vor allem aus der Natur geschmückt! Deine Idee werde ich mir auf jeden Fall für das nächste Jahr merken, denn dieses Jahr haben wir leider noch keinen Weihnachtsbaum bei uns stehen 🙂

    Ich wünsche dir einen schönen dritten Advent, Aileen ❤

    Gefällt 1 Person

    • Hey Aileen 🙂 Das geht mir ähnlich. Ich hatte ganz lang die rot-grüne Deko … einfach weil ich es aus Kinderzeiten so gewohnt war. Aber mir gefallen Naturtöne und schlichtes Design auch viel besser 🙂 Ich wünsche Dir auch einen schönen dritten Advent! Liebe Grüße. Yvonne

      Gefällt mir

  2. Pingback: Die Weihnachtsschmiede - mein bunt gemischter Blogger-Adventskalender - be happy.

  3. Was für eine tolle Idee liebe Yvonne! Wir haben ja gar keinen Weihnachtsbaum, aber mit deinen tollen Schmuck-Ideen überleg ich mir, ob wir nicht nächstes Jahr mal einen Weihnachtsbaum besorgen wollen… =) Oder diese Kränze einfach sonst als Deko benutzen? Wär auch ne Option – ich merk sie mir auf alle Fälle =)
    Dir wünsch ich auch eine wunderbare Weihnachtszeit mit hoffentlich möglichst wenig Stress!
    Liebe Grüsse
    Debby

    Gefällt 1 Person

    • Hey Debby 🙂 das freut mich total. Ich glaube die Kränze machen sich auch super an einem Strauß aus Ästen oder an einem Ast, den man von der Decke hängen kann oder so. 🙂 Ich glaube da kann man richtig viel rumprobieren! LIebe Grüße und Dir auch eine ganz tolle stressfreie Weihnachtszeit! ❤

      Gefällt mir

Macht Lärm!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s