Basteln, DIY
Kommentare 12

DIY Tasse mit Zuckerstangen aus Fimo | #Wohlfühlwinter

Verschenken oder selbst behalten? Völlig egal! Diese süße DIY Tasse mit selbstgemachten 3D Zuckerstangen aus Fimo schreit geradezu nach heißer Schokolade, Glühwein oder Eggnog. Du ahnst es schon … mein LIEBSTES Fest im ganzen Jahr nähert sich auf großem Fuß: Weihnachten! Und damit wir beide uns schon einmal so richtig eingrooven können, habe ich in diesem Jahr ein ganz tolles Blogevent zusammen mit Anika von Vergissmeinnicht, Jules von Julesmoody, Marileen von HOLZ & HEFE, Jenny von Tulpentag und Julia von Naschen mit der Erdbeerqueen gestartet (am Ende des Beitrags verrate ich Dir noch, wie Du auch mitmachen kannst!)

Tasse-mit-DIY-Zuckerstangen-aus-Fimo-Mohntage-Blog-Video-Tutorial-Pinterest-1

Und naturgemäß haben #hansguenther und ich wieder die Kamera draufgehalten, um Dir nicht nur hier auf dem Blog, sondern auch im Videotutorial Schritt für Schritt zu zeigen, wie Du schnöde, langweilige Tassen super einfach mit Fimo-Figuren – in unserem Fall Zuckerstangen – verzieren kannst!

Materialliste

Die Zuckerstangen aus Fimo formen

Zuerst rollst Du Dir roten und weißen Fimo zu gleichen Teilen in dünne Würstchen aus. Ich rate Dir, zuerst den weißen und dann den roten Fimo auszurollen, da der rote Fimo eeeetwas abgefärbt hat.

Tasse-mit-DIY-Zuckerstangen-aus-Fimo-Mohntage-Blog-Video-Tutorial-1

Anschließend verzwirbelst Du die rote und die weiße Wurst und rollst sie so lange aus, bis sie sich miteinander verbunden haben, die Oberfläche schön glatt ist und es fast schon aussieht wie eine Zuckerstange.

Tasse-mit-DIY-Zuckerstangen-aus-Fimo-Mohntage-Blog-Video-Tutorial-2

Schneide unsaubere oder zu lange Enden ab und forme die rot-weiße Wurst wie eine Zuckerstange.

Anschließend drückst Du die noch formbaren Fimo Stangen direkt auf Deine Tasse. Solltest Du mit der Anordnung nicht zufrieden sein, kannst Du sie einfach neu platzieren, bis es Dir gefällt.

Tasse-mit-DIY-Zuckerstangen-aus-Fimo-Mohntage-Blog-Video-Tutorial-3

Sobald Du zufrieden bist, wandern Tasse und Zuckerstangen zusammen bei 110°C für 30 Minuten in den Backofen (beachte hier bitte die Herstellerinfo). Durch das gemeinsame Backen bleiben die Zuckerstangen nämlich in ihrer Form.

Lass alles gut auskühlen und löse die Zuckerstangen dann vorsichtig von der Tasse, um sie zu lackieren. Ich habe Mattlack verwendet, Du kannst aber auch Glanzlack benutzen. Wichtig ist, dass die Seite, die nicht auf der Tasse klebt, durch den Lack vor Wasser geschützt wird.

Tasse-mit-DIY-Zuckerstangen-aus-Fimo-Mohntage-Blog-Video-Tutorial-5

Sobald der Lack getrocknet ist, klebst Du die einzelnen Zuckerstangen mit einer dünnen Schicht Porzellankleber an der Tasse fest.

Der Kleber ist ebenfalls wasserfest und härtet komplett aus, sodass er nahezu nicht zu sehen ist.

Tasse-mit-DIY-Zuckerstangen-aus-Fimo-Mohntage-Blog-Video-Tutorial-6

Tasse-mit-DIY-Zuckerstangen-aus-Fimo-Mohntage-Blog-Video-Tutorial-7

Wenn der Kleber komplett ausgehärtet ist und die Zuckerstangen bombenfest an Deiner Tasse sitzen, ist sie einsatzbereit.

Ich würde Dir jedoch empfehlen, sie per Hand zu spülen und nicht in die Spülmaschine zu stopfen. Ich habe es nicht ausprobiert, ob die Tasse samt Zuckerstangen spülmaschinenfest ist – eine einzelne Tasse kann man ja aber auch mal von Hand sauber machen, oder?

Für mich steht zumindest fest, dass diese Tasse meine absolute Winterzeit-Lieblingstasse werden wird!

Tasse-mit-DIY-Zuckerstangen-aus-Fimo-Mohntage-Blog-Video-Tutorial-Titelbild

Und nur für den Fall, dass Du dieses DIY ausprobieren willst, dann verwende direkt den Hashtag #mohntagediy oder markiere mich mit mohntage_blog auf Deinem Bild bei Instagram, damit ich sehen kann, wie cool Deine Tasse geworden ist! ❤

Zu dieser Tasse passen übrigens meine Zuckerstangenbutterplätzchen! Die sind genauso schnell gebacken wie ihre fimoesken Verwandten, schmecken aber tausendmal besser!

candy-canes-plc3a4tzchen-e1492193860322

Mach mit beim Blogevent!

vergissmein-nicht julesmoody mohntage holz-und-hefe tulpentag naschen-mit-der-erdbeerqueen Image Map

Unter dem Motto #Wohlfühlwinter basteln, kochen, backen und genießen wir vom 01. November bis einschließlich 30. November was das Zeug hält. Wir starten mit 6 wunderbaren, aufeinanderfolgenden Blogbeiträgen (heute meinereiner an Tag 3), einer Linkparty und einem Pinterest Gruppenboard.

Und wenn Du jetzt denkst: Boah … da will ich mitmachen, dann fühl Dich herzlich eingeladen, Deine Kreativideen und Rezepte (gerne auch aus den Vorjahren) mit uns zu teilen!

Losgelegt haben bereits Anika mit einer leckeren Wirsingsuppe und Jules mit traumhaftem Badeöl. Marileen, Jenny und Julia veröffentlichen ihre Beiträge in den darauffolgenden Tagen.

Unser Pinterest Gruppenboard findest Du hier … und da wäre ja noch unsere Linkparty! Dort kannst du ebenfalls deine Beiträge verlinken, wenn sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Veröffentliche einen Beitrag, der zum Thema „Wohlfühlwinter“ passt.
  • Verlinke auf einen unserer Blogs.
  • Baue den Wohlfühlwinter-Banner ein

Wohlfuehlwinter-Blogevent-Banner

Wenn die drei Voraussetzungen erfüllt sind, dann kannst du deinen Beitrag hier verlinken:

Ich wünsche Dir auf jeden Fall ganz viel Spaß beim Basteln. Lass Dich von den anderen Beiträgen inspirieren oder sei direkt selbst dabei! ❤

Bis zum nächsten Mal, hab einen wundervollen Tag!

Tasse-mit-DIY-Zuckerstangen-aus-Fimo-Mohntage-Blog-Video-Tutorial-Pinterest-1

12 Kommentare

  1. Kreisch!!!! Yvonne, das ist ja eine im wahrsten Sinne des Wortes zuckersüße Idee! Ich fand schon Deine Zuckerstangen-Kekse so klasse, aber die Tasse dazu setzt nochmal einen drauf – LOVE it! Die Zuckerstange könnte ich mir auch als Henkel gut vorstellen, bin nur nicht sicher, ob der Kleber das Gewicht einer vollen Tasse aushält.
    Liebe Grüße und genieße die schöne Adventszeit! Ich bin sicher, Du wirst noch mit ein paar kreativen Ideen für uns um die Ecke kommen bis zum Lieblingsfeste. Freu‘ mich drauf!
    Marion

    Gefällt 1 Person

    • Hey Marion! Stimmt. So ein Zuckerstangenhenkel wäre auch was. Ggf. Hätte ich Fimo um den Tassenhenkel wickeln können… hach … 😄❤ so viele Möglichkeiten. Aber ich freu mich riesig, dass Dir der Beitrag gefällt 😊 Fühl Dich lieb gedrückt!

      Gefällt mir

  2. Pingback: Kaffeekränze und ein Kakao mit Schuss für den #Wohlfühlwinter | HOLZ & HEFE

    • Hey Jenny 😄 da schaue ich doch gleich mal vorbei. Das klingt köstlich! Und linke Hände sind auch bei DIYlern nicht unüblich 😂 90% der Versuche funktionieren nicht oder anders als geplant. Nur zeigt das kaum eine/r 😉 LG

      Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Heute mit Apfel, Schneckchen | Was machst du eigentlich so?!

Macht Lärm!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s