Food, ostern, Party, Rezepte, Süß | Dessert
Kommentare 25

Belgische Waffel Lollies mit Pistazien und Limetten-Ganache | #diyosterbrunch

Ich liebe Belgische Waffeln mit Hagelzucker. Vor allem dann, wenn sie im Mini-Format daher kommen, als Cake Pop getarnt, und man so noch viel mehr davon essen kann! Sie sind aber auch einfach zu lecker, mit knusprigen Pistazien im Teig und einer cremig-fruchtigen Limetten-Ganache außen herum … hmmm.

Aber zurück zum Wesentlichen: gutes Essen und davon möglichst viel! Denn Ostern eilt mit großen Schritten heran und das bedeutet genau eine Sache: Es wird gefrühstückt, gebruncht und Kaffee getrunken, was das Zeug hält. Da muss der arme Magen ganz schön viel aushalten, denn alles will probiert werden. Zumindest geht es mir so. Ich will alles probieren, weshalb ich mich auch für einen Osterbrunch-Partysnack im Miniaturformat entschieden habe.

Belgische-Waffel-Cupcakes-Rezept-Osterbrunch-DIY-Mohntage_0200

Mach mit beim #diyosterbrunch

Gebruncht wird neben der Familie übrigens auch mit drei ganz lieben Bloggerkolleginnen von mir: Jules von Julesmoody, Anika von Vergissmeinnicht und Vera von Paulsvera. Gemeinsam haben wir uns nämlich gefragt, was die anderen, inklusive Dir, eigentlich alle so zu Ostern machen. Eins führte zum anderen und die Idee einen gemeinsamen, digitalen Osterbrunch zu veranstalten, zu dem Du herzlich eingeladen bist, war geboren.

Mitbringen kannst Du, was Du möchtest: Denn wir suchen Dein liebstes Osterrezept und/ oder Deine liebste DIY-Osterdeko, die Du gerne in unserem Linkup und auf unserem Pinterest Gruppenboard verewigen kannst. Bis Ostern ist es ja noch eine Weile hin und ich für meinen Teil freue mich wie verrückt auf Deine tollen Kreativideen und kulinarischen Köstlichkeiten.

banner-diyosterbrunch-layout-mohntage

So kannst Du dabei sein

Am Ende des Beitrags nach dem Rezept findest Du den LinkUp. Du kannst Deinen Link eintragen und mir, Jules, Anika oder Vera Bescheid geben, dass Du gerne auch auf dem Pinterest Board dabei sein möchtest. Für Dein Rezept oder Deine Deko-Idee kannst Du gerne unser #diyosterbrunch-Banner verwenden. Wichtig wäre lediglich ein Backlink zu unseren Blogs. Wenn Du Deinen Beitrag  auf Instagram, Twitter, Facebook und Co. postest, nutze am besten den Hashtag #diyosterbrunch, damit wir dort auch schauen können, was Du tolles gezaubert hast!

Mini Belgische Waffel Cakepops

Lass uns jetzt aber erst einmal die Mini Waffeln machen!

Zutaten für den Teig:

  • 500g Mehl
  • 2 PK Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 1/2 Tasse lauwarme Milch
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 1 PK Hagelzucker
  • 1 PK gehackte Pistazien (50g)
  • 300 g zerlassene Butter

Zutaten für die Ganache

  • 100ml Sahne
  • 300g weiße Schokolade
  • die Schale einer Bio-Limette
  • eine Spritztüte mit 6mm Aufsatz
  • etwas Puderzucker zum Streuen

Belgische-Waffel-Cupcakes-Rezept-Osterbrunch-DIY-Mohntage_0227

Die Mini Belgischen Waffeln zubereiten

  1. Mehl und Vanillezucker sieben und zur Seite stellen.
  2. Die Butter in einer Mikrowelle oder einem Topf zum Schmelzen bringen.
  3. Die Milch erwärmen und die Hefe darin auflösen.
  4. Mit den Fingern im Mehl eine Mulde machen und die Hefemilch hineingießen, anschließend leicht ankneten.
  5. Nun die Butter, die Eier und das Wasser dazugeben und so lange rühren, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort für 30 Minuten gehen lassen.
  6. Nachdem der Teig gegangen ist, vorsichtig die Pistazien und den Hagelzucker unterheben. Nicht zu sehr rühren, damit die Luft nicht entweicht.
  7. Nach und nach kleine Teelöffel voll Teig im Waffeleisen backen und in einer Schüssel mit Küchenkrepp abkühlen lassen.

Belgische-Waffel-Cupcakes-Rezept-Osterbrunch-DIY-Mohntage_02311

Die Ganache zubereiten

  1. Schokolade und Sahne entweder gemeinsam in der Mikrowelle erhitzen oder die Sahne erhitzen (nicht kochen), über die Schokolade geben und über einem einem Wasserbad solange rühren, bis sich die Schokolade vollständig aufgelöst hat. Anschließend den Limettenabrieb untermischen.
  2. Die Schoko-Sahne-Masse für 15-20 Minuten in den Kühlschrank stellen und anschließend mit dem Handrührer solange aufschlagen, bis sie nahezu weiß und ganz fluffig ist.

Die Mini Belgischen Waffeln verzieren

  1. Sind die Belgischen Waffeln im Miniaturformat komplett ausgekühlt, kannst Du sie mit der Ganache verzieren. Dazu füllst Du die fertige Ganache in einen Spritzbeutel mit 6mm Tülle und ziehst schmale Wellen über die Waffeln.
  2. Wenn die Ganache fest geworden ist, kannst Du die Waffeln vorsichtig auf Cake-Pop-Stäbchen stecken.
  3. Noch etwas Puderzucker darüber streuen und schon hast Du eine ganze Menge kleiner köstlicher Snacks für den Osterbrunch mit Freunden und Familie. Aber auch unabhängig von Ostern machen sich die kleinen Waffeln am Spieß super als Partyfood.

Belgische-Waffel-Cupcakes-Rezept-Osterbrunch-DIY-Mohntage_Pinterest-2

#diyosterbrunch Linkup und Pinterest Board

Wie versprochen kommt hier die InLinkz-Linksammlung, in der Du Deine #diyosterbrunch Blogposts verewigen kannst und das Pinterest Board. Ganz egal ob Rezepte oder Deko-Ideen, klick auf den blauen Button, füge Deinen Link ein und zeig uns Deine schönsten Kreativprojekte zu Ostern!

Parallel bist Du natürlich auch herzlich eingeladen, auf unserem #diyosterbrunch Gruppenboard mitzupinnen. Sag uns einfach Bescheid, dass Du dabei sein willst. 😉

Unser #diyosterbrunch läuft bis einschließlich Sonntag, 16. April um Mitternacht. 

Ich freue mich schon sehr auf Deine Ideen und Rezepte!  Bis zum nächsten Mal und hab einen wundervollen Tag!

Belgische-Waffel-Cupcakes-Rezept-Osterbrunch-DIY-Mohntage_Pinterest-1

 

 

 

25 Kommentare

  1. Pingback: Herrlich luftige Kartoffelteig-Brötchen mit würzig-balsamischem Löwenzahnpesto

  2. Liebe Yvonne!
    Sind die wieder hübsch! Pistazien und Limetten-Ganache – mir läuft das Wasser im Mund zusammen! Und das virtuelle Osterbrunch ist auch eine so schöne Idee. Meine Links sind schon eingetragen! Auf Instagram und Facebook verlinke ich auch gleich nach 🙂
    Mit Pinterest stehe ich immer noch auf dem Kriegsfuß, wir werden irgendwie nicht warm miteinander. Wäre das nicht mal eine Idee für Deine Blogmuse-Reihe? Pinterest für Dummies (wie mich) 🙂
    Liebe Grüße!
    Marion vom
    http://www.unterfreundenblog.com

    Gefällt 1 Person

    • Hey Marion. Ich freue mich, dass sie Dir gefallen und noch mehr, dass Du mit dabei bist ❤😄 ich hatte sowieso vor nach dem Relaunch einen Pinterest Beitrag zu schreiben aber was ich Dir auch sehr empfehlen kann ist der Online Kurs von Madmoiselle DIY/ Caroline Preuss zu Pinterest. Da gibt es auch eine Facebook Gruppe 😊 und wenn du Fragen hast, kannst mir gerne mailen. Liebe Grüße

      Gefällt 1 Person

  3. Pingback: WOHNGOLDSTÜCK » DIY ↠ Osterdeko: Minimalistische Namensschilder für eure Ostereier! »

  4. Die kleinen Waffeln sehen echt super lecker aus! Leider habe ich nur ein normales Waffeleisen, damit bekommt man nicht die dicken belgischen Waffeln hin.
    Ich krame mal in meinem Kopf, was ich leckeres vorstellen kann, denn ich würde sehr gerne bei eurem Osterbrunch mitmachen! Als wir den Wohnwagen noch nicht hatten, haben wir nämlich Ostern immer zu Hause verbracht und mit Freunden einen Brunch veranstaltet. Dieses Jahr sind wir aber endlich mal wieder zu Hause!
    LG
    Martina

    Gefällt 1 Person

    • Hey Martina. Vielen lieben Dank. Freut mich, dass es Dir gefällt und dass Du beim Brunch dabei bist 🙂 Wenn Du ein normales Waffeleisen hast, ist das doch perfekt. Diese Variante habe ich auch ausprobiert und sie kommt bald auf dem Blog: Back kleine Waffelherzen und spritz die Ganache dazwischen. Den Stab vom Cake Pop kannst Du in die Ganache drücken, dann das zweite Waffelherz drauf und liegend fest werden lassen 🙂 Zack … Waffel-Sandwich-Cake Pops 😉 Liebe Grüße, Yvonne

      Gefällt mir

  5. Pingback: Blaubeer-Zitrone-Muffins oder Mit Mörikes Worten | Synonym für Glück

  6. Tabea sagt

    Das sieht aber lecker aus. Waffeln mag ich ja auch sehr gern und wenn die so am Stiel daher kommen, hat man am Ende ja sogar noch saubere Finger. Echt cool!

    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

    • Oh stimmt. Das mit den sauberen Fingern hab ich gar nicht bedacht. Ha! Zwei Fliegen mit einer Klappe 🙂 Mir ging es in erster Linie darum, mich einmal quer durch’s Buffet futtern zu können. Bei einer normal großen belgischen Waffel ist man ja direkt danach schon voll 🙂 Liebe Grüße

      Gefällt 1 Person

  7. Ja eben, 7 Stunden hin, 7 Stunden zurück. Und du kannst das bestimmt nachvollziehen, ab einer Höhe von 1,80 ist das alles nicht lustig. Mein Po ist auch ganz platt 🙂
    Ich werde entspannen, Eier auspusten (lassen) und anmalen, Kuchen backen und so 🙂

    Gefällt 1 Person

    • I hear you! Ich bin 1,90 und gerade in Zügen oder im Flugzeug ist langes Sitzen meeega ätzend, wenn die Beinfreiheit fehlt. 🙂 Deine Wochenendpläne klingen ganz wunderbar! Ich werde vermutlich zur Laubsäge greifen 😀 Das schiebe ich schon seit ewigen Zeiten vor mir her. Liebe Grüße

      Gefällt mir

  8. Pingback: Süße Osterdeko: Eierlikörschafe - krimiundkeks

  9. Hallo liebe Yvonne!
    1000 Dank für den Hinweis mit der Pinterest-Challenge – ich bin dabei!
    Und schließe mich doch gerne Eurem Gruppenboard Osterbrunch an, meinem ersten!! 🙂
    Freu‘ mich drauf!
    Liebe Grüße,
    Marion

    Gefällt 1 Person

  10. Pingback: Playlist für den Osterbrunch | mohntage

Macht Lärm!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s