Food, Rezepte, Süß | Dessert
Kommentare 2

Konfetti Cupcakes mit DIY-Party-Toppern … ready, steady, throw!

Von wegen, mehr Lametta! Ich sage: Mehr Konfetti! Erst recht, wenn ich mich neben dem Rezept für Orange-Vanille-Cupcakes noch etwas kreativ mit Printables für Cupcake Topper austoben kann. Gekrönt werden die süßen Vanille-Kerlchen nämlich nicht nur von einem fruchtig cremigen Orange-Frischkäse-Frosting, sondern auch von kleinen DIY-Konfetti-Toppern, die Du Dir für Deine ganz eigenen Konfetti Cupcakes herunterladen und ausdrucken kannst.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Vanille Cupcakes mit Orange Frischkäse Frosting und Cupcake Topper Printable

Zutaten für Konfetti 20-24 Cupcakes

  • 600g Mehl
  • 300g Butter
  • 300g Zucker
  • 4 Eier
  • das Mark von 2 Vanilleschoten
  • 150ml Milch
  • 1 PK Backpulver
  • 2 PK Vanillezucker

Zutaten für das Orange-Cream-Cheese-Frosting

  • 100g Butter zimmerwarm, ungesalzen
  • 150g Frischkäse vollfett
  • 500g Puderzucker
  • die Schale einer Bio-Orange

Süßes Konfetti und Cupcake Topper

  • 1 PK schwarzes Fondant
  • 1 PK Marzipan
  • das Printable zum herunterladen und ausdrucken.

konfetti-cupcakes-printable-freebie-rezept-mohntage-blog

Küchenhelfer und Material

  • 2-3 große Schüsseln
  • Handmixer
  • Spritztülle mit 12mm Aufsatz
  • Küchenspatel
  • 1 Teelöffel
  • Cupcake Förmchen aus Papier
  • Cupcake Backform
  • Mehlsieb
  • runder kleiner Ausstecher für das süße Konfetti (6mm)
  • eine Gefrierbeutelklemme und ein Gummi
  • Schaschlik-Spieße aus Holz
  • Silikonroller für Fondant
  • Silikonmatte zum Verarbeiten von Fondant
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Vanille Konfetti Cupcakes mit Orange Cream Cheese Frosting und DIY Party Toppern

Das Cream Cheese Frosting zubereiten

Dieses Cream Cheese Frosting ist meine Fool-Proof-Variante. Denn sie gelingt immer, ist super hell, fluffig lecker und schmeckt Null nach Butter! Also los geht’s:

Die zimmerwarme, ungesalzene Butter für 2-3 Minuten mit dem Handmixer aufschlagen, bis sie viel heller geworden ist.

Anschließend den Frischkäse dazu geben und nochmals für 2-3 Minuten verrühren.

Den Puderzucker sieben und anschließend auf mittlerer Rührstärke unter die Butter-Frischkäse-Masse rühren. Wieder 2-3 Minuten rühren, bis sich alles ohne Klümpchen zu einer cremigen Masse verbunden hat.

Nun die zweite Hälfte des gesiebten Puderzuckers dazu geben und noch einmal für 2-3 Minuten rühren. Das Frosting sollte nun eine cremig feste, fluffige Konsistenz haben. Nicht zu fest, nicht zu flüssig. Jetzt ist es an der Zeit, noch die Orangenschale unterzurühren.

Anschließend bereitest Du die Spritztülle vor, steckst den Aufsatz hinein und klemmst das untere Ende vor dem Aufsatz mit der Klemme ab, damit kein Frosting hindurchläuft während du es einfüllst.

Nun füllst Du das Frosting in die Spritztülle, verschließt das obere Ende mit einem Gummi und lässt alles noch ein wenig im Kühlschrank ruhen, bis Du es verarbeitest.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Vanille Konfetti Cupcakes mit Orange Cream-Cheese-Frosting und Printable Toppern

Die Konfetti Cupcakes backen

Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.

Mehl, Backpulver, Vanillemark und Vanillezucker in eine Schüssel verrühren und anschließend sieben. Ohne Witz! Gesiebte Zutaten machen die Cupcakes sooooo viel fluffiger! ❤

Die Butter in einem Topf oder in der Mikrowelle schmelzen und zur Seite stellen.

Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen und die Butter dazu geben. Alles verrühren, bis es eine fluffige, cremige Masse ist.

Nun unter Rühren auf mittlerer Stufe nach und nach das gesiebte Mehlgemisch dazugeben und so lange rühren, bis sich alles verbunden hat.

Nur so viel Milch dazu geben, bis der Teig cremig ist.

Die Cupcake Form mit den Papierförmchen auslegen.

Mit dem Teelöffel die Form zu 3/4 mit Teig füllen. Wir wollen die Cupcakes nicht hoch, sondern relativ flach, damit sie sich später gut mit Frosting verzieren lassen. Sollten sie dennoch hochgehen beim Backen, stutzen wir sie einfach ein bisschen zurecht. 😉

Die Cupcakes nun bei 160°C Umluft für ca. 20-25 Minuten backen. Je nach Ofen kannst Du ab 15 Minuten Backzeit schon einmal mit einem Holzstäbchen testen, wie weit sie sind. Wenn kein Teig mehr kleben bleibt bzw. es nur ein paar winzige feuchte Krümel sind, kannst Du die Cupcakes aus dem Ofen nehmen, damit sie nicht zu trocken werden.

Lass sie für 5 Minuten auskühlen, bevor Du sie aus der Form nimmst. Lass sie dann auf einem Rost komplett auskühlen, bevor Du weitermachst. Das ist wichtig für das Frosting. Das verläuft nämlich sonst.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Vanille Konfetti Cupcakes mit Orange Cream Cheese Frosting und Kuchentopper Printable

Das süße Konfetti stempeln

Während die Cupcakes auskühlen und das Frosting im Kühlschrank fest wird, kannst Du das süße Konfetti stempeln und die Topper vorbereiten.

Für die Topper druckst Du Dir einfach das Printable aus, dass Du Dir hier herunterladen kannst.

Für das Konfetti nimmst Du jeweils einen Klumpen schwarzes Fondant und einen klumpen Marzipan und rollst beides ca. 1-2 mm dick mit einem Silikonroller auf einer entsprechenden Silikonmatte aus, damit nichts kleben bleibt.

Mit der 6mm Ausstechform stichst Du nun zu gleichen Teilen schwarze und goldene Kreise aus, die Du später mit einem Holzstäbchen oder einem Fondant-Modellierstab auf den Cupcakes anbringen kannst.

Die Cupcakes verzieren

Wenn die Cupcakes zu sehr hochgegangen sind, kannst Du mit einem scharfen Brotmesser die Spitze etwas zurückstutzen (aus dem Restteig lassen sich beispielsweise leckere Cakepops machen).

Auf dieser halbwegs flachen Oberfläche setzt Du nun von außen nach innen gehend kleine Blobs mit der Spritztülle, die Du tropfenförmig nach innen verjüngst. Darauf setzt Du noch eine weitere Runde und einen Blog genau in die Mitte. So ensteht dieser süße Knubbel-Effekt auf den Cupcakes. Meine Lieblings YouTuberin Cupcake Jemma hat dazu ein tolles Video gemacht.

Die Cupcakes stellst Du nun ein bisschen kalt. Entweder in den Kühlschrank oder nach draußen, je nach Jahreszeit.

Während die Buttercreme fest wird, kannst Du die Topper vorbereiten. Dazu schneidest Du einfach nur die Schildchen aus, halbierst die Schaschlik-Spieße und klebst die Schilder mit einem Streifen Klebeband daran fest. 🙂

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Vanille Cupcakes mit Orange-Cream-Cheese-Frosting und Printable Toppern

Wenn die Buttercreme wieder etwas fester ist, kannst Du damit beginnen, das süße Konfetti darauf zu verteilen.

Abschließend nur noch die Topper hineinstecken und bis zum Servieren kühl stellen.

Geburtstagsparty bei Steffie von Partystories

Mit meinen Konfetti Cupcakes bin ich übrigens bei der lieben Steffi von Partystories eingeladen. Auf ihrem Blog sammelt und teilt sie tolle Inspiration für Parties und Feiertage aller Art … dieses Mal lautet das Motto: Geburtstagsparty!

Deswegen habe ich mich übrigens auch dazu entschieden, die Cupcakes farblich der Einladung anzupassen. 😉 Außerdem wollte ich immer schonmal etwas in den Farben Gold und Schwarz dekorieren, das man essen kann! Man gönnt sich ja sonst nichts. Und gemeinsam mit mir sind noch ganz viele tolle andere BloggerInnen mit dabei, die Du Dir unbedingt anschauen solltest!

Also husch, husch … lass Dich ordentlich inspirieren!

Und wenn Du die Cupcakes nachmachen möchtest, würde ich mich total freuen, wenn Du sie mit dem Hashtag #mohntageDIY markierst, damit ich sie finden und sehen kann, wie toll sie geworden sind! ❤

Was magst Du eigentlich lieber? Konfetti oder Luftschlagen?

Hab einen wundervollen Tag und bis zum nächsten Mal!

#Geburtstagsparty_Blogparade_Partystories_Header.png

 

2 Kommentare

    • Hey Sandra, ja, ich habe mich total gefreut, als Steffie gefragt hat, ob ich Lust habe mitzumachen. Und mehr Konfetti geht doch irgendwie immer 😉 Liebe Grüße, Yvonne

      Gefällt mir

Macht Lärm!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s