A matter of (p)interest
Kommentare 4

A matter of (p)interest: DIY Fimo Sukulenten von ars textura

Guten Morgäääähn! Irgendwie komme ich heute nicht so richtig aus der Knete … und dabei ist Knete … oder besser Fimo …  doch genau das richtige Stichwort für das großartige DIY nebst Blog und kreativem Kopf, die ich Dir heute gerne alle vorstellen will. Denn Dörthe vom Blog ars textura hat Sukulenten aus Fimo gemacht. Wie genial ist das denn bitte? ❤

Ihren Beweggrund kann ich übrigens vollkommen nachvollziehen. Wir haben nämlich selbst ein Innenbad und da wächst gar nichts – Null. Kein Wunder, dass ich gedanklich schon in Richtung Bastellladen wandere. Denn die Idee, sich die Pflanzen einfach selbst zu machen und nicht auf staubfängerige Plastikstengel aus dem Bau- oder Supermarkt zurückzugreifen, erscheint mir mehr als sinnvoll.

Ars textura

Dörthes Blog kannte ich bisher noch nicht. Aber nach der Fimo-Einstiegsdroge habe ich mich direkt mal durchgeklickt und bin … wie könnte es auch anders sein … voll hängen geblieben. Ihr Blog ars textura ist nämlich eine tolle Mischung aus DIYs, Rezepten und Reise-Tipps mit einer klaren, hellen Bildsprache, die mein kleines großes Tüftlerherz höher schlagen lässt.

Wäre es nicht so kalt, würde ich mir umgehend das Matcha-Eis mit Sesamkruste machen und die Weihnachtskarten mit Kork kommen gerade recht, wenn es an die Planung für’s diesjährige Basteln, Schreiben und Verschenken/ -schicken geht 😉

Das DIY-Tutorial für die Fimo-Sukulenten ist übrigens nicht nur toll erklärt, sondern auch step-by-step bebildert, sodass beim Selbermachen eigentlich gar nichts schief gehen kann.

Deshalb kann ich Dir wieder einmal nur empfehlen: Schnapp Dir eine kuschlige Decke, Dein liebstes Schietwetter-Heißgetränk und klick Dich ganz in Ruhe durch den Blog von Dörthe. Ich verspreche Dir, Du wirst Stunden später, beflügelt mit einer Unmenge neuer Ideen das Browserfenster wieder schließen 😉

Lass Dörthe beim Stöbern doch einen lieben Gruß da, wenn Du magst.<3 Und vielleicht verrätst Du uns ja auch Dein Lieblings-Fundstück auf ihrem Blog. 😉

Du weißt ja: Ich freue mich immer über Dein Feedback, Deinen Input und Deine Ideen. ❤  Also mach Lärm, Du weißt wie und wo das geht. ❤

 

 

 

 

4 Kommentare

    • Hey Simone! Freut mich, dass Dir die Blogvorstellung und der Beitrag von Dörthe gefallen. Ich freue mich auch riesig über die Linkparty. Das schaue ich mir auf jeden Fall mal an 🙂 Liebe Grüße und einen schönen Start in die Woche. Yvonne

      Gefällt mir

Macht Lärm!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s