A matter of (p)interest
Kommentare 4

A matter of (p)interest: Fliederzucker von fräulein glücklich | Ein Hauch von Food Blog Day

Der Food Blog Day wirkt immer noch nach, zumal ich mich am Wochenende an mein Melitta-Projekt für die nächste Rückblick-Blogpost-Rezept-Kombi heranwage … Nur so viel sei verraten: Es wird außen knusprig zart und innen beerig … hoffentlich. 😉

Gerade deswegen freue ich mich aber auch, Dir heute einen Blog bei A matter of (p)interest vorzustellen, dem ich schon lange folge und der … wer hätte es gedacht … auch etwas mit dem Food Blog Day bzw. dem Award zutun, von dem ich Dir ja schon am Montag erzählt habe.

Doppelt „Glücklich“ hält besser

Mir ist bei der Erstellung des Beitrags, nämlich erst bewusst geworden, dass es sich bei Fräulein Glücklich, um die es heut geht, auch um Fräulein Glücklich, die Siegerin in der Kategorie „Bestes Bild 2015“ des Food Blog Day handelt 😉 Zufälle gibt’s.

Das Bild ist ein wahres Fest für die Augen und hat den Sieg mehr als verdient:

Fraeulein-Gluecklich-Food-Blog-Award-2015

(c) fräulein glücklich | Food Blog Award 2015

Toll, oder? ❤

Ich kann es nicht oft genug sagen, aber ich freue mich wie ein Keks, wenn ich irgendwann einmal so tolle Aufnahmen hinbekomme(n sollte) 😀 Und genau in diesem Stil geht es direkt weiter.

 

Fliederzucker macht glücklich

… zumindest mich, als ich im Mai über dieses wunderschöne Bild gestolpert bin. Du merkst schon… bei mir passiert viel über die Optik 😀

Fliederzucker-Fraeulein-Gluecklich-Rezept-Mohnatge-Blog

Ich war augenblicklich verliebt in die kräftigen Farben und die komplette Bildkomposition … abgesehen davon, dass ich den Geruch von Flieder sehr schätze und mir Zucker mit diesem Geruch bzw. Geschmack gleich tonnenweise herstellen könnte.

Das Rezept ist tatsächlich ziemlich simpel – der spätere Effekt dafür aber umso größer.

Ein Augenschmaus jagt den nächsten

Solltest Du entweder auf der Suche nach einem leckeren Rezept oder aber nach Inspiration für großartiges Food Styling und Food Fotografie sein, dann bist Du auf dem Blog von fräulein glücklich genau an der richtigen Adresse. Ich sage nur Oreos mit Schokomousse und Kirschkonfitüre ❤ … Allein dieses Bild hätte noch einen weiteren Blogpost verdient. Ich könnte es mir problemlos als überdimensionales Poster ausdrucken und an die Wand hängen … zum immer wieder Ansehen. ❤ Ach komm… Damit Du weißt was ich meine…

Oreos-mit-Schokomousse-und-Kirschkonfituere-fraeulein-gluecklich

(c) fräulein glücklich

Ich bin ganz verliebt in diese kräftigen, tollen Farben. Das satte Rot, das dunkle Braun und das Grün im Hintergrund … Liebe! ❤

Ganz besonders süß finde ich aber auch fräulein glücklichs Freundebuch.

Das kennst Du bestimmt noch aus der Schulzeit: die Poesiealben, in die man ein Profil und ganz viele gute Wünsche hineinschreiben konnte … sowas wie „In allen vier Ecken soll Liebe drin stecken“. 😀

Bei fräulein glücklich kannst Du Dir eine Vorlage dazu herunterladen und ausgefüllt an sie zurückschicken. Die wird dann zusammen mit den vielen anderen Poesiealbumsseiten auf dem Blog veröffentlicht.

Ich finde, dass das eine wirklich süße Idee ist – fast wie ein Blogroll, nur eben als Poesiealbum und mit persönlicher Note. Und ich glaube, am Wochenende fülle ich meine Seite aus und schicke sie ans Fräulein 😉

So. Und jetzt gehe ich noch ein bisschen Bilder anschauen … mit dem Risiko wirklich hungrig vor dem Tablet zu enden. But … it’s a risk worth taking!

Üüübringens: Wenn Du auch mal mit einem Deiner Beiträge bei „A matter of (p)interest“ zu Gast sein willst, dann lass mir gerne direkt einen Link da oder schreib mir an hello@mohntage.com

Ich freu mich auf Dich! Mach Lärm, Du weißt wo und wie das geht.<3

4 Kommentare

  1. hundebloghaus sagt

    Wow! Ich dachte erst das erste Bild hätte den Preis gewonnen, aber nein, es wurde immer besser:-)! Wahnsinns Photografie-Leistung und so süß kombiniert. Die Idee mit dem Freundebuch ist toll, ich freu mich dass du das Blog vorgestellt hast. Klasse Inspirationen!
    LG Danni

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Danni, gell? Was Silke macht ist der helle Wahnsinn. Das Bild mit den Kirschen … also das mit den gefrosteten (?) Kirschen … ist das Gewinnerbild. Und je länger ich stöbere, desto mehr gerate ich in bewunderndes Stauen … Ui ui ui. 🙂 Ich sitze übrigens gerade an der Antwort zu Deiner Mail 😉 Liebe Grüße

      Gefällt mir

  2. Liebe Yvonne,

    ich habe eben durch Zufall deinen Post entdeckt und möchte dir von ganzem Herzen für deine lieben Worte danken. Der Bericht macht mich glatt ein bisschen verlegen :-).

    Ich sende dir ganz liebe Grüße aus dem Zillertal

    Silke

    Gefällt 1 Person

Macht Lärm!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s