A matter of (p)interest
Kommentare 3

A matter of (p)interest… voll sexy Gemüse Puffs von zuckerimsalz

 

Du kennst Andrea und ihren Blog Zucker im Salz noch nicht? Oh weh… dann schnell nachholen. Denn alles, was Andrea macht, macht sie – wie sie selbst sagt – mit einem lauten BÄM! Und dieses BÄM willst Du Dir nicht entgehen lassen. Das ist nicht nur absolut köstlich und genial fotografiert, sondern auch unfassbar lustig.

Die Gemüse Puffs landen vermutlich noch an diesem Wochenende auf unseren Tellern, zumal wie auch noch so einen Jabba the Hutt-Sellerie im Kühlschrank liegen haben. Aber so wie Andrea würde ich ihm das nie sagen, wenn’s ihm an die Schale geht, damit er sich bis zum (bitteren) Ende schön und begehrenswert vorkommt. … Und ich will wissen, wie das mit der Dunkelkammerfotografiererei funktioniert! ❤

2-sexy-gemuese-puffs

So… was findet sich noch alles auf Andreas Blog? Eine Menge … Ihre E-Mags zum Beispiel und sämtliche ihrer Rezepte … die Diaries … zum Ausdrucken. Und … fast vergessen: Wer sich für Food Fotografie, Tipps und Workshops dazu interessiert, der sollte sich unbedingt mal ihren zweiten Blog Foot2Shoot anschauen!

Also … auf jetzt! Hol Dir Deine Prise Zucker im Salz. „Alles ist gut solange es Zuckerstreusel gibt.“

 

3 Kommentare

Macht Lärm!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s