Monat: Juli 2015

DIY Häkel-Lampions | Wenn einem mal ein Licht aufgeht, dann richtig!

Sie hängen schon seit Jahren und schaffen es doch erst jetzt in einen Beitrag: Meine gehäkelten Lampions. Entstanden sind sie aus Wollresten. Denn die hat man ja immer. Zumindest zähle ich mich zu der Spezies Wollhamsterer, die immer ein Knäuel zu viel besitzt, um der Misere zu entgehen, am Ende einen Pulli ohne Ärmel zu haben 🙂 Was tun also, wenn die Schubladen überquellen und der Postbote das nächste Paket mit Garn schon vor der Haustür abgeladen hat? Richtig! Einfach mal drauf los stricken. Alles was Ihr braucht sind: Wollreste (bevorzugt dünne Wolle z.B. 120m/50g), eine Häkelnadel Nr. 3,5, eine LED-Lichterkette mit Stofflampions (LEDs erzeugen keine Hitze!), Luftballons, Haarlack, eine Stricknadel und eine Nagelschere.   Und so geht’s: Ihr benötigt eine Lichterkette mit runden Stofflampions. Ich habe meine aus dem Baumarkt geholt. Die bekommt man da mittlerweile an jeder Ecke. Von diesen Lampions schält ihr alles ab, bis nur noch der untere und der obere Ring inkl. Halterung für das LED-Licht übrig bleiben. Achtung: Piddelarbeit! Bewaffnet Euch am besten mit einer Nagelschere und macht das nur …

Bewerten:

DIY Balkonsofa-Update | Das Gerüst steht

Was macht eigentlich das langwierige Balkonprojekt? Es geht voran, kann ich nur sagen! 😅 Auch wenn die Pläne meist größer sind als die vorhandene Zeit. Getreu dem Motto „aim high or die trying“ … ich sollte das überdenken … 😂 … wäre es mir natürlich lieb, entspräche alles bereits dem Bild in meinem Kopf. Die Ungeduld und den daraus resultierenden inneren Antreiber in Schach zu halten frisst dabei fast genauso viel Ressourcen wie das tatsächliche Handwerkeln. Es folgt … hier und jetzt … völlig ungeschminkt vom Smartphone hochgeladen, mit Wäscheständer-Katzen-Photobomb… ein Schulterblick: Hinzugekommen sind: eine Matratze, zugeschnitten von 90×200 auf 90x140cm (Handsäge oder langes Küchen-/Brotmesser funktionieren erstaunlich gut),  mehrere Kissen für den Flauschfaktor und ein Bezug aus robustem Baumwollstoff … wie versprochen kommt am Ende natürlich die Anleitung inkl. Bauplan und Nähanleitung. 😉 Was da noch kommen soll: Ein Sichtschutz (Stoff oder Bambusrollo…), mehr Grünzeug, eine gehäkelte Lichterkette (hallo Knit-along) und noch mehr Kissen. Vielleicht auch noch mehr Deko. Das Ziel ist: die ultimative Großstadt-Wohlfühlinsel. ☺

Bewerten:

Nostalgia for the win! The logo is definite

You guys! I shall be brief: You are awesome! ❤ Thank you guys so much for voting and for all your lovely, inspiring and encouraging comments on the search for a logo. Our winner is: the humming top! And not only generations of grannies jump for joy. Right from the start, I consciously or unconsciously liked the humming top a lot. But I never would have thought it could actually make it 😀 Thus I am all the more excited for the new logo. Nostalgia for the win!

Bewerten: